Hipotels

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Interaktion mit der Website zu verwalten. Weitere Informationen

Newsletter

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt:

Verantwortlicher: Hipotels und die Unternehmen, die dazu gehören: Club Lanzarote, S.A., CIF: A35013416. Anluga, S.A., CIF: A07178908. Jumari, S.A., CIF: A07084940. Hotel Said, S.A., CIF: A07109846. Cala Millor Nou, S.L., CIF: B08816233. Dunas Cala Nau, S.A., CIF: A07084932. Iojuma, S.A., CIF: A07178916. Explotadora Mercedes, S.L., CIF: B07597800. Comunidad de Propietarios Eurotel, C.B.: E07198906. Inmobiliaria Eurotel, S.A., CIF: A28257624. ES Riveto Hotels Aie, CIF: V57501272. Millor Azul, S.L., CIF: B07968332. Sernillor, S.L, CIF: B07802614. Anschrift: C/ S’Estanyol Nº 18, 07560, Cala Millor, Baleares. Telefon: 971 58 75 12 E-Mail: Lopd@hipotels.com Datenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. Gemäß Paragraf 37 der Verordnung (EU) 2016/679 besteht keine Verpflichtung, über einen Datenschutzbeauftragten zu verfügen.

ZWECK Bei HIPOTELS behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Ihnen personalisierte Angebote hinsichtlich der Produkte und/oder Dienstleistungen des Unternehmens zu senden und um das Senden kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten. Zudem behandeln wir die Daten unserer Kunden, die unsere Produkte oder Dienstleistungen bestellt haben, um ihnen personalisierte Angebote hinsichtlich der Produkte und/oder Dienstleistungen des Unternehmens zu senden. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Die bereitgestellten Daten werden gespeichert, sofern nicht die Einstellung der Aktivität beantragt wird. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen.

LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels eines Vertragsabschlusses hinsichtlich des Produkts und/oder Dienstleistung gemäß dem Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Produkten und Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag hinsichtlich des Produkts und/oder der Erbringung der Dienstleistung ungültig. Um das Senden von Werbeinformationen und kommerzieller Werbung verwalten zu können, müssen personenbezogene Daten bereitgestellt und eine Einwilligung erteilt werden.

EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN). Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen.

RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in HIPOTELS personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES